Keep
Fighting

Never Give Up

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Benutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Details

OK

Schumacher.
The Official App.

Das virtuelle Museum

Zum 50. Geburtstag von Michael Schumacher machte die Keep Fighting Foundation ihm, seiner Familie und seinen Fans ein ganz besonderes Geschenk: die Offizielle  Michael Schumacher App.

 

Schumacher. The Official App ist ein digitaler Grand Prix der Erinnerungen, der die beliebte Ausstellung Michael Schumacher Private Collection in der Motorworld Köln-Rheinland um eine spannende Dimension erweitert – eine Zeitreise von grosser Tiefe und mit Hilfe modernster Technologien.

 

Schumacher. The Official App ist ein virtuelles Museum, das die Karriere des erfolgreichsten Formel-1-Fahrers der Geschichte auf nie dagewesene Weise würdigt.

 

Die Offizielle Michael Schumacher App beleuchtet die Zeit, die Michael Schumacher zum  erfolgreichsten Formel-1-Fahrers der Geschichte werden liess, intensiv und inhaltsreich. Sie bietet Rennwagen in 3D und ihren Motorensound, sie vertieft Michael Schumachers Statistiken und Rekorde, zeigt ein 2013 aufgenommenes Interview und eine virtuelle Tour sowohl durch die Ausstellung Michael Schumacher Private Collection in der Motorworld Köln-Rheinland als auch über die historische Kartstrecke in Kerpen-Manheim, auf der Michael Schumacher als Kind seine herausragenden fahrerischen Fähigkeiten ausbildete.

 

Schumacher. The Official App blickt aber auch zurück auf die Jahre vor der Formel 1 und zeigt Autos und Karts aus frühen Tagen, der Formel König, der Formel 3 oder auch der DTM- und Sportwagen-Zeit – eine beeindruckende Erweiterung von Michael Schumachers Fahrerlager, das in den sozialen Medien grossen Zulauf hat; quasi ein Fahrerlager für die Hosentasche.

 

Die Offizielle App verlinkt direkt auf die Schumoji App, deren Erlös komplett an die Keep Fighting Foundation geht: mit Schumojis von Michael und Mick Schumacher, die Fans über ihre sozialen Netzwerke teilen können.

 

Android App   iOS App

 

Mit Dank an

 

 

Siehe auch www.privatecollection.ms

Ferrari-Ausstellung

Das Ferrari-Museum in Maranello widmet Michael Schumacher eine Sonderausstellung, die anlässlich seines 50. Geburtstages am 3. Januar 2019 eröffnet wurde. Sie ist sowohl als Feier als auch als Zeichen der Dankbarkeit für den erfolgreichsten Fahrer des Cavallino Rampante aller Zeiten gedacht.

 

Schumacher hat einen besonderen Platz in der Geschichte von Ferrari, die von seinen vielen Formel-1-Rekorden geprägt ist. Zwischen 1996 und 2006 gewann der Deutsche von 2000 bis 2004 fünf Fahrertitel in Folge und trug maßgeblich zum Erfolg der Scuderia bei, die in diesen Jahren sechs Hersteller-Titel hervorgebracht hat.

 

Die Räume des Museums sind gestaltet mit Bildern aus den unvergesslichen Jahren, die der siebenmalige Weltmeister allen Ferraristi schenkte und die eine Legende geschaffen haben, die heute größer denn je in den Herzen aller Fans ist.

 

Die Ausstellung zeigt auch Michaels entscheidenden Beitrag zur Entwicklung außergewöhnlicher GT-Fahrzeuge in seinen Jahren in Maranello, als Fahrer und später als Berater.

 

Die Ausstellung Michael 50 ist in Zusammenarbeit mit der Keep Fighting Foundation entstanden.

 

Emotionale Momentaufnahme

Zum 50. Geburtstag von Michael Schumacher feiert eine einzigartige Sammlung von Fine-Art-Print Kunstdrucken und Postern seinen ersten Titelgewinn mit Ferrari in Suzuka 2000. Automobilist hat als Partner von Scuderia Ferrari und der Keep Fighting Foundation eine Reihe von einzigartigen Fine-Art-Print Kunstdrucken und Postern gestaltet.

 

Die Kunstwerke in limitierter Auflage und eine Serie von Premiumpostern wurden in minutiöser Detailarbeit erschaffen, um eine emotionale Momentaufnahme zu gestalten, die 3D-Modelle und Digitalfotografie mit einer ganz eigenen Technik verschmelzen lässt. Das computergenerierte Bild erzielt eine atemberaubende Qualität. Ein Team aus Künstlern, Technikern und Designern arbeitete mehrere Monate an diesem Prozess, der einen 3D-Scan von Michael Schumachers F1-2000 F1-Fahrzeug und Helm mit einbezog.

 

Zusätzlich zur künstlerischen Arbeit, die nun ein Teil der Unique & Limited Sammlung von in drei Größen erhältlichen individuell nummerierten Fine-Art-Print Kunstdrucken von Automobilist ist, gibt es eine Serie von fünf Postern, die an Szenen in Suzuka an jenem Tag anknüpfen. Eines davon, das einen Boxenstopp aus der Vogelperspektive abbildet, ist ebenfalls als nummerierte Unique & Limited-Edition erhältlich.

 

Die Keep Fighting Foundation erhält eine Spende aus dem Verkauf der einzelnen Kunstwerke.

Motorsport Gallery

Zur Feier von Michaels beispielloser Karriere präsentiert die Motorsport Gallery eine spezielle Auswahl an Bildern. Jeder der exklusiven Künstler der Galerie wie Giorgio Piola, Ercole Colombo, Rainer Schlegelmilch, Mark Sutton und Steven Tee – alles renommierte Formel-1-Fotografen und -Grafiker – hat seine sieben Lieblingswerke über Michael ausgewählt; sieben wegen Michaels Rekordzahl an WM-Titeln in der F1.

 

Die Galerie bietet hochwertige und hängefertige Bilder in verschiedenen Ausführungen. Jedes Bild wird gedruckt und in Deutschland nach Maß gefertigt. Jedes Bild wird mit einer 5-jährigen Garantie und einem vom Fotografen handsignierten Echtheitszertifikat geliefert.

 

Erhältlich sind alle Bilder auf www.motorsportgallery.com/featured/michael-schumacher-50th-anniversary-special-editions.

Die Starbox

Als besonderes Highlight präsentiert Keep Fighting Foundation die STARBOX in einer limitierten Auflage von 91 Exemplaren, handsigniert von Michael Schumacher. Die 7 ausgewählten Fotografien, geprägt mit dem Logo von Michael Schumacher, stehen für seine 7 Weltmeistertitel. Die 7 Fotos umspannen ein Vierteljahrhundert und dokumentieren die verschiedenen Aspekte der Formel 1. Sie gehören zu Michael Schumachers Auswahl seiner Lieblingsbilder des international renommierten Fotografen Michel Comte.

 

Als Michael Schumachers erste Karriere 2006 zu Ende ging, hatten beide die Einführung einer solchen Zusammenstellung ins Auge gefasst; Michael Schumacher unterschrieb damals persönlich die Beiblätter. Ein Teil des Erlöses geht an die Keep Fighting Foundation.

 

Champions for Charity

Champions for Charity ist ein Wohltätigkeits-und Spaß Fußballspiel zwischen NBA-Star Dirk Nowitzki’s All Stars und ein Team von anderen Athleten. Die sportliche Veranstaltung vereint einige der weltweit führenden Sportler und Prominente, zusammen mit ihren Fans, für eine gemeinnützige Zwecke. Champions for Charity wurde ins Leben gerufen zu Ehren von Michael Schumacher, der selbst grosser Fußballfan und –spieler war.

 

Im Jahr 2016 fand das Champions für Charity-Match zwischen den Dirk Nowitzki All Stars und der Nazionale Piloti statt, dem Team aus Motorsport-Stars, für das Michael während seiner aktiven Zeit sehr häufig spielte. Es war ein spannender Kampf zwischen Fahrer wie Sebastian Vettel, Nico Rosberg, Daniel Ricciardo, Felipe Massa, Mika Häkkinen, Nico Hülkenberg, Pascal Wehrlein, Timo Glock, David Coulthard und Mick Schumacher. Bei den All Stars spielten Basketballstar Dirk Nowitzki, Lukas Podolski, Sebastian Kehl, Miroslav Klose, Stefan Reinartz, Arne Friedrich und Simon Rolfes.

 

Das Aufgebot an Sportlern war nicht minder gross beim Champions for Charity Spiel 2017, in dem wieder Dirk Nowitzki und Mick Schumacher mit ihren jeweiligen Teams gegeneinander antraten. Aus beiden Spielen wurden in der Vorweihnachtszeit 2018 handsignierte Memorabilia in einer Online-Auktion versteigert; und wie beim Fussballspiel auch der gesamte Erlös zwischen der  Dirk Nowitzki Stiftung und Keep Fighting aufgeteilt.

 

Champions for Charity wird im Sommer 2019 mit einem Fussballspiel zurück kehren. Weitere Informationen auch auf https://www.facebook.com/champions4charity

Keep Fighting Award

Der Keep Fighting Award feiert die Leistung und den Beitrag einer herausragenden Person, deren Lebensgeschichte andere dazu ermutigt, immer weiter zu kämpfen und niemals aufzugeben. Er soll einen Menschen würdigen, dessen Triumph über Widrigkeiten außergewöhnlich ist.

 

Der Gewinner des Keep Fighting Award soll der Welt einen Einblick in die Tiefe des Mutes und der Kraft geben, die freigesetzt werden, wenn der menschliche Geist durch schier unmögliches Unglück herausgefordert wird.

 

Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg präsentierte Vanessa Low als den ersten Gewinner des Keep Fighting Award in 2017 und hielt dabei folgende Laudatio:

 

Vanessa Low verkörpert auf nahezu frappierende Weise die Werte, die die Keep Fighting Initiative promoten möchte: Immer weiter kämpfen. Offen und positiv bleiben für neue Einflüsse. Widerstände wegstecken. Nie aufgeben.

 

Mit 15 Jahren stand sie auf dem Bahnhof in Ratzeburg, kam – gestossen oder gefallen, sie wollte es nie aufklären, weil sie es unwichtig findet – unter einen Zug und verlor beide Beine.

 

Die Aerzte sagten ihr, sie würde nie wieder laufen können. Sechs Jahre später war sie Teil der deutschen Mannschaft für die Paralympischen Spiele in London 2012.

 

London jedoch war eine Enttäuschung, und Vanessa kurz vor dem Rücktritt aus dem Leistungssport. Doch sie entschied sich zu einer radikalen Veränderung. Sie ging zum Training in die USA und fand dort ihren Spass am Sport wieder.

 

Dies war der zweite tiefe Rückschlag, den sie mit Mut und Energie in einen persönlichen Erfolg umwandelte. Die Paralympics in Rio 2016 wurden zu einem persönlichen Triumphzug: Goldmedaille und Weltrekord im Weitsprung / Silbermedaille und persönliche Bestzeit im 100 Meter Lauf.

 

Vanessa Low ist inspirierend durch ihre geradlinige, kämpferische Haltung und ihre fast schon sonnige Ausstrahlung. Sie ist ein Vorbild darin, neue Wege einzugehen, andere an neuen Erfahrungen teilhaben zu lassen und Rückschläge wegzustecken. Sie ist nachdenklich und reflektiert und zugleich offen und international. Sie blickt nicht zaudernd zurück, sondern neugierig nach vorn. Sie ist eine liebliche Kämpferin, hart gegen sich und sensibel gegen andere.

 

Vanessa Low steht für Erfolg und Exzellenz über alle Widerstände hinweg. Sie ist die perfekte Botschafterin für die Einstellung, dass Aufgeben keine Option ist.

 

Video der Laudatio von Nico Rosberg.

Video der Annahme-Rede von Vanessa Low.

 

Award Partners

Award Partners Award Partners Award Partners Award Partners Award Partners

Keep Fighting Foundation

 

Keep Fighting Foundation entwickelt innovative Initiativen zur Förderung von Sensibilisierung und Maßnahmen im Bereich der Straßenverkehrssicherheit. Ziel ist es, das Bewusstsein für Straßenvorschriften zu stärken, die Unfälle verhindern und Leben retten können. Hier orientiert sich Keep Fighting stark an Michael Schumachers langjähriger Tätigkeit für die Verkehrssicherheits-Kampagnen der FIA.

 

Dieser Bereich befindet sich momentan genauso im Aufbau wie der zur Unterstützung der neurowissenschaftlichen und neurologischen Forschung und der Entwicklung von Innovationen im Bereich des Kopfschutzes. Diese Projekte sollen durch Verbindungen mit weltweit führenden Ärzten und Institutionen wie dem ICM geführt werden, das die Familie Schumacher seit langer Zeit unterstützt.

 

Langfristiges Ziel ist es, Michael Schumachers karitative Arbeit weiter zu führen.

Werde Teil von #TeamMichael

Die Keep Fighting Foundation ist eine gemeinnützige Initiative inspired by Michael Schumacher.

Impressum

Pflichtangaben nach § 5 Telemediengesetz:

Die Webseite unter „keepfighting.ms“ ist ein Angebot der

Keep Fighting Foundation gGmbH
c/o Flick Gocke Schaumburg PartG mbB
Friedrich-Ebert-Allee 13
53113 Bonn
Deutschland

Geschäftsführerin: Sabine Kehm

Kontakt: E-Mail support@keepfighting.ms / Telefax +49 32 12 888 11 08

Handelsregistereintrag: Amtsgericht Bonn HRB 23064

Umsatzsteueridentifikationsnummer nach § 27a UStG: DE312907846

 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir uns vorbehalten, unverlangt eingesandte Anschreiben nicht zu beantworten. Unverlangt eingesandte Konzepte oder andere Unterlagen werden wir nicht zurück schicken. Autogramm-Anfragen können leider nicht bearbeitet werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

 

Haftungsausschluss

 

Nutzungshinweise

Die Angaben auf diesen Seiten werden mit großer Sorgfalt jedoch ohne Gewähr veröffentlicht. Die Nutzung der hier veröffentlichten Informationen geschieht auf eigene Gefahr. Für mittelbare oder unmittelbare Schäden durch die Nutzung der auf diesen Seiten veröffentlichten Daten/Informationen wird keineHaftung übernommen.

Rechtliche Hinweise

Der Inhalt dieser Website dient lediglich der allgemeinen Information, weshalb wir jede Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität ausschließen.

 

Die Website enthält auch Links zu externen Websites, auf deren Gestaltung oder Inhalt wir keinen Einfluss haben und für die wir daher auch keinerlei Haftung oder Verantwortung übernehmen. Hiermit erklären wir, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung oder den Inhalt der von uns gelinkten Seiten oder auf von diesen Seiten weiterführenden Links haben. Insbesondere können wir für die Einhaltung des Datenschutzes auf diesen Links nicht garantieren.

 

Urheberrechte/ Schutzrechte

Alle Texte, Bilder, Grafiken und/oder Marken und Warenzeichen unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums und dürfen nur nach ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung des Rechteinhabers genutzt werden. Sie dürfen daher insbesondere nicht zur Weitergabe kopiert oder verändert und auf anderen Websites verwendet werden. Durch diese Website wird keine Lizenz zur Nutzung des geistigen Eigentums erteilt.

Datenschutzerklärung

 

Sämtliche von Ihnen mitgeteilten oder automatisch erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich gemäß den gesetzlichen Bestimmungen verwendet. Personenbezogene Daten sind u.a. Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist (z.B. Namen, Anschrift oder E-Mail-Adresse), also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins

 

Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Wenn Sie mit einem solchen Plugin versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir”-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

 

Auskunft, Löschung, Sperrung

 

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über ihre gespeicherten Daten und ggf. ein Anspruch auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

 

 

Design und Entwicklung der Website

 

C3 Creative Code and Content GmbH

 

Heiligegeistkirchplatz 1
D-10178 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 44 032-0
info@c3.co
www.kircher-burkhardt.com

 

DigitalWerk GmbH

 

Museumsplatz 1
Stiege 10 | Top 12
A-1070 Wien
Tel.: +43 (1) 26 44 248
E-Mail: office@digitalwerk.agency
Web: www.digitalwerk.agency